Elsass/Seltz: Ein gemütlicher Rhein-Spaziergang

 Rheinspaziergang Seltz, 7 Kilometer, einfach. Wir spazieren zum Rheinufer und kommen an der Rheinfähre Seltz/Plittersdorf vorbei. Einige Streckenabschnitte liegen im Hochwasserschutzgebiet, weshalb vor Antritt der Tour der Rheinpegel aktuell abgefragt werden sollte. Es bietet sich an, nach dem Spaziergang noch das elsässische Örtchen Seltz zu erkunden. Auch bei der Fähre kann gut mit der Tour... Weiterlesen →

Elsass/Bitche: Vorbei an Bunkern und Panzersperren

Start und Ende bei Simserhof, 10 Kilometer, mittelschwer. Der Simserhof gehört zu größten und gut erhaltenen Festungen an der Maginotlinie. Die wechselvolle Geschichte in dem einstigen deutsch-französischen Kriegsgebiet wird bei einem Rundweg, der beim Simserhof startet und endet, erlebbar. Da es eine relativ lange Anreise bis hierher ist, bietet es sich an, die Wanderung in... Weiterlesen →

Elsass: Spaziergang am Rhein bei Beinheim

Start und Beginn in Beinheim (Nahe Outlet Roppenheim), 11 Kilometer, einfach. Wir sind ohne Steigung im Elsass unterwegs und laufen von dem Ort Beinheim durch den Wald an den Rhein, kommen unter der Winterdorfer Rheinbrücke hindurch und auf dem Rheindamm zurück nach Beinheim. Das Outlet-Center Roppenheim liegt in unmittelbarer Nähe, ein (Shopping-) Abstecher ist also möglich. Markierung: Dunkelblauer... Weiterlesen →

Elsass/Schoenenbourg: Spaziergang entlang der Maginot-Linie

Spaziergang im Elsass. 11 Kilometer. Einfach. Wir sind im Elsass zwischen den Ortschaften Schoenenbourg und Hunspach unterwegs und wandeln auf historischen Spuren: Denn zwischen 1930 und 1940 wurde unter dem französischen Verteidigungsminister André Maginot die nach ihm benannte Befestigungslinie erbaut, mit der Frankreich seine Ostgrenze zu Deutschland und Italien schützen wollte. Die Maginot-Linie bestand aus... Weiterlesen →

Ein „Klassiker“: Vier Burgen an der deutsch-französischen Grenze

Unterwegs auf dem Grenzgängerweg, 12 km, mittel. Vier - mal mehr, mal weniger gut erhaltene - Burgen (Wegelnburg, Hohenburg, Burg Löwenstein, Burg Fleckenstein) gibt es auf einem etwa zwölf Kilometer langen Rundwanderweg entlang des pfälzisch-elsässischen Grenzgebiets zu entdecken. Start und Ziel ist in Nothweiler, es gibt aber zahlreiche Varianten dieser Tour! Ein Abstecher zur Eisenerzgrube... Weiterlesen →

Elsass/Pfalz: Durch den Bienwald zum „geteilten Ort“

Scheibenhardt/ Scheibenhard, 12 oder 18 Kilometer, mittel bis anspruchsvoll. Es ist schon kurios: Die kleinen Ortschaften Scheibenhardt und Scheibenhard liegen in unmittelbarer Nähe zueinander und doch ist Scheibenhardt in Deutschland und  Scheibenhard in Frankreich - und das merkt man bei einem Besuch auch. Das Flüsschen Lauter ist die „Staatsgrenze“ und eine Brücke verbindet die Dörfer,... Weiterlesen →

Lemberg. Sportlich durchs Elsass

Rundtour bei Lemberg im Elsass. 14 Kilometer. Mittel/Schwer. Ganz schön viel zu sehen gibt es auf dieser sportlichen Tour im Elsass. Trittsicherheit ist allerdings gefragt und ein Wermutstropfen ist der Streckenabschnitt, auf dem direkt an der Straße gelaufen werden muss. Immer wieder gibt es Kürzungsmöglichkeiten und mehrere Streckenvarianten sind möglich. Ich empfehle – vor allem... Weiterlesen →

Mothern. Ein Ausflug ins nahe Elsass

Spaziergang am Rhein bei Mothern, 7 km, einfach. Einschätzung der Wanderung: Eine sehr gemütliche Wanderung oder eher ein ausgedehnter Spaziergang ist dieser Rundweg bei Mothern. Er lässt sich generell ganz gut mit einem Tagesausflug ins Elsass verbinden. Die Strecke ist meiner Meinung nach für geländegängige (!) Kinderwagen geeignet. Hinweis und Allgemeines: Mein Bericht soll eine... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑