Albersweiler/Pfälzerwald: Sportlich von Hütte zu Hütte auf der Pfälzer Hüttentour wandern

Rund 18 Kilometer und sportliche 700 Höhenmeter machen die Rundtour im Pfälzerwald im Dreieck Dernbach/Albersweiler/Burrweiler gelegen aus. Wem das zu viel ist, kann eine der beiden Kurz-Varianten der Pfälzer Hüttentour unter die Füße nehmen.

Die Landauer Hütte ist eine der größten und beliebtesten im Pfälzerwald. An schönen Tagen gehen mehrere Hundert Schoppen über den Tresen.

Pfälzer Hütten sind auf einer Wandertour miteinander verbunden

Als Ausgangspunkt für die Süd-Variante (10 km, 500 Höhenmeter) der Hüttentour bietet sich der Waldparkplatz von Albersweiler/St. Johann an. Von dort aus geht es zunächst in Richtung Frankweiler. Auch hier ist ein Einstieg in die Hüttentour vom Waldparkplatz aus möglich. Moderat aber konsequent ansteigend kommt ihr dann zur Ringelsberghütte (463 m), auch Sackpfeif genannt. Info und Öffnungszeiten: PWV Frankweiler – Ringelsberghütte (pwv-frankweiler.de)

Der Blick vom Orensfels: Für mich eines der schönsten Fleckchen im Pfälzerwald.

Von Hütte zu Hütte im Pfälzerwald wandern

Nun müsst ihr euch neu orientieren und nicht der regulären Pfälzer Hüttentour nach Gleisweiler folgen, sondern die Landauer Hütte ansteuern. Ihr könnt noch einen Abstecher zur historischen Walddusche einplanen, bevor ihr bei der Landauer Hütte (451 m) seid. Infos und Öffnungszeiten: Pfälzerwald-Verein Landau – Landauer Hütte (pwv-landau.de)

Die Ringelsberghütte wird auch Sackpfeif genannt.

Ganz in der Nähe befindet sich zudem die Burgruine Neuscharfeneck, die auch einen Abstecher wert ist, allerdings derzeit nicht begangen werden kann. Als nächstes kommt ihr zum Orensfels – einem wunderschönen Fleckchen im Pfälzerwald – und dann hinunter zum Naturfreundehaus Kiesbuckel (330 m), der letzten Einkehrmöglichkeit der Tour. Info und Öffnungszeiten: Naturfreundehaus „Kiesbuckel“ Landau / Pfalz (naturfreunde-landau.de)

Die Trifelsblickhütte.

Abstecher zur Walddusche und Neuscharfeneck im Pfälzerwald einplanen

Die Nord-Variante der Pfälzer Hüttentour verbindet auf 11 Kilometern (330 Höhenmeter) ebenfalls drei Hütten miteinander. Los geht es in Gleisweiler, alternativ in Burrweiler, und von dort lauft ihr hoch zur St. Anna-Kapelle und der St. Anna-Hütte. Info und Öffnungszeiten: St. Anna-Hütte – PWV Burrweiler (pwv-burrweiler.de)

Die Anna-Kapelle thront über Burrweiler.

Weiter geht es dann zur Trifelsblickhütte. Info und Öffnungszeiten: Pfälzer Wald Verein Gleisweiler | Informationen und Nachrichten des PWV-Gleisweiler

Die letzte Station ist dann ebenfalls die Landauer Hütte, die ihr über die Wegspinne Dreimärker erreicht. Infos und Öffnungszeiten: Pfälzerwald-Verein Landau – Landauer Hütte (pwv-landau.de)

Hier müsst ihr nun die reguläre Hüttentour verlassen und durchs Hainbachtal nach Gleisweiler zurück wandern. Ein Abstecher zur Walddusche kann leicht eingeplant werden.

Das Naturfreundehaus Kiesbuckel.
Der Blick von der Kiesbuckel-Terrasse auf die Pfälzer Berge.

Infos zu der Pfälzer Hüttentour und den gekürzten Varianten

Infos zur regulären „langen“ Pfälzer Hüttentour (18 km) findet ihr beispielsweise hier: Südliche Weinstraße: Pfälzer Hüttentour | Premiumwege (suedlicheweinstrasse.de)

Infos zur 10 km Süd-Tour (Ringelsbrghütte, Landauerhütte, Orensfels, Kisebuckel): Pfälzer Hüttentour – Kurze Südtour mit 3 Hütten • Wanderung » Die schönsten … (tourenplaner-rheinland-pfalz.de)

Infos zur 11 km Nord-Tour (Annahütte, Annakapelle, Trifelsblickhütte, Landauer Hütte): Pfälzer Hüttentour – Kurze Nordtour mit 3 Hütten • Wanderung » Die schönsten … (tourenplaner-rheinland-pfalz.de)


Kontakt zu mir

Ihr wollt mich direkt erreichen und mir Feedback geben? Am einfachsten ist das bei Instagram möglich: @wandercoissant

%d Bloggern gefällt das: